Innovationspreis

Innovationspreis

Der Innovationspreis wird für hervorragende wissenschaftliche Studien-, Diplom- oder Promotionsarbeiten vergeben. Diese sollen sich mit innovativen Werkstoffanwendungen, neuen Verarbeitungsprozessen oder zukünftigt interessanten Werkstoffkombinationen aus dem Bereich der Verbundwerkstoffe befassen.

Das erwartet Sie:

  • Verleihung des Preises beim SAMPE Symposium - 18.2./19.2.2020 in Kassel
  • Verteidigung der Arbeit beim SAMPE European Student Chapter - im Herbst 2020 in Amsterdam, Niederlande - und dort Qualifikation für eine Reise zum Internationalen SAMPE Symposium in den USA.  
  • Alle Kosten für Reisen, Übernachtungen und Verpflegung übernimmt die SAMPE e.V.
  • Ein Preisgeld von 1.000 Euro
  • Eine kostenlose Jahresmitgliedschaft bei SAMPE e.V.


Das ist dafür zu tun:

Die Bewerbung besteht aus einem Bewerbungsbogen und einer 2-seitigen Kurzfassung des wissenschaftlichen Projektes.

Die Altersgrenze für eine Teilnahme beträgt 30 Jahre. Die Bewerbung ist in schriftlicher Ausfertigung (Bewerbungsbogen und Kurzfassung) einzureichen. Die Bewerbung muss bis zum 23. Dezember 2019 beim 2. Vorstand der SAMPE Deutschland e.V,

Dr. Christian-Andre Keun - c/o Comprisetec GmbH
Steinhöft 5 - 20459 Hamburg,

ck@comprisetec.de


eingereicht werden. Wir wünschen viel Erfolg!